Überlegungen des Verkäufers - Makler ja oder nein?

Vor Ihrer Entscheidung, sich von Ihrer Immobilie zu trennen, spielen sicherlich nachstehende Fragen und Bedenken, auch im Hinblick auf die Einschaltung eines Maklers, eine Rolle:

  • Sie tragen sich mit dem Gedanken zu verkaufen, aber: muss das überhaupt sein?
  • Sehr viele Verkäufer sind unschlüssig und fragen sich, welchen Preis kann ich tatsächlich erzielen?
  • Was müssen Sie tun, um den Käufer zu finden, der diesen Kaufpreis bezahlt?
  • Oft spielt auch die Verkaufszeit eine Rolle. Wie stelle ich sicher, dass meine Immobilie zu einem bestimmten Stichtag auch verkauft ist?
  • Wie stelle ich es an, dass mir trotz der Einschaltung eines vertrauensvollen Maklers der Preis übrig bleibt, den ich mir vorstelle? Oder bleibt mir dieser Kaufpreis gerade deshalb übrig, weil ich eben einen Makler einschalte?
  • Soll ich wirklich überteuert anbieten und darauf hoffen, dass sich auf gut Glück jemand findet, der darauf eingeht? Was ist die Konsequenz, wenn ich kein Glück habe?
  • Soll ich vor Verkauf noch investieren? Macht sich dies im Kaufpreis bzw. der Verkaufsdauer bemerkbar?
  • Wie erkennen Sie den Käufer unter den Pessimisten / Nörglern? Es kann passieren, dass ein „negativer Kunde“ gerade Ihr Käufer ist. Doch Sie erkennen das nicht.
  • Wie viele Immobilien haben Sie schon verkauft? Vor allem bei Investment-Immobilien haben Sie es oft mit Profis zu tun. Amateur gegen Profi – kann das gut gehen?

Dies sind nur einige Fragen, die im Vorfeld geklärt und angesprochen werden müssen. Wir führen diese Gespräche, weil sie notwendig sind und weil sie Ihnen weiterhelfen bei der erfolgreichen Vermarktung Ihrer Immobilie. Sollten auch Sie Verkaufsüberlegungen und noch keine Antwort auf die eine oder andere Frage haben - Anruf genügt.

Sofern Sie mit diesen Vorgesprächen zufrieden sind und wir die Überzeugung gewonnen haben, Ihre Immobilie guten Gewissens anbieten zu können, sollte die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt sein.

Alle übrigen Leistungen (von der Exposé-Erstellung bis zum Notarvertrag usw.) bieten wir natürlich auch an. Sie müssen hier nicht extra erwähnt werden sondern sollten für ein seriöses Maklerbüro selbstverständlich sein.